Mulcher für Bagger
UML/HY/RW - UML/HY/RW/VT - FML/HY/RW

Forstmulcher für Bagger mit Rotor mit feststehenden Werkzeugen.

Dieser Mulcher wurde eigens entwickelt und realisiert für den Einsatz an Schienenfahrzeugen oder anderen Spezialfahrzeugen.
Es ist ideal für die Instandhaltung schwer zugänglicher Flächen wie beispielsweise den Böschungen der Bahnlinien.
Das mäßige Gewicht, das besonders leichte Gestell und der überdimensionierte Rotor mit feststehenden Meißeln gestatten das Mulchen von Reisig, Dorngestrüpp und Baumstämmen bis zu ca. 12 cm Durchmesser, auch bei Vorhandensein von Steinen, die häufig entlang der Bahnlinien zu finden und während der Bearbeitung nur schwer zu sehen sind.

Max. Zerkleinerungsdurchmesser

Ø 12 cm max

Baggergewicht

von 6 bis 10 t

Erforderliche Fördermenge

von 80 bis 180 L/min

Wichtigste Merkmale
Bite limiter

hervorragende geschwindigkeit und leistungen bei geringerem antriebsleistungsbedarf

Serienausstattung

    • Vollständig geschlossener/staubgeschützter Rahmen
    • Gezahnte Gegenschneide aus Stahl (geschweißt)
    • Motor geschützt im Rahmen integriert
    • Schottverschraubung
    • Doppelte Reihe angeschraubte Schutzketten
    • Seitlicher Antrieb mit Keilriemen
    • Hydraulischer Kolbenmotor mit variablen Hubraum (32-65cc) und Überdruckventil mit Kavitationsschutz (RW)
    • "Hydraulischer Kolbenmotor mit variablem Drehmoment 55/38cc. " (VT)
    • Flow control Ventil
    • Überdruckventil mit Kavitationsschutz
    • Hydraulische Schutzklappe

Werkzeuge

Konzipiert für die Unnachahmlichkeit
Werkzeug C/3 | FAE
Werkzeuge C/3
standard
Ideal für:
Bäume mit kurzen Fasern
Baumstubben oberhalb des Bodens
Büsche, Gras und Sträucher
Messer FML | FAE
Messer FML
standard
Ideal für:
Bäume mit kurzen Fasern
Büsche, Gras und Sträucher
Werkzeug C/3/HD | FAE
Werkzeuge C/3/HD
optional
Ideal für:
Bäume mit kurzen Fasern
Baumstubben oberhalb des Bodens
Büsche, Gras und Sträucher
Klinge BL | FAE
Klinge BL
optional
Ideal für:
Bäume mit kurzen Fasern
Bäume mit langen Fasern
Baumstubben oberhalb des Bodens
Büsche, Gras und Sträucher
Werkzeuge I |FAE
Werkzeuge I
optional
Ideal für:
Bäume mit kurzen Fasern
Baumstubben oberhalb des Bodens
Büsche, Gras und Sträucher
Räumzahn C/3/SS sx | FAE
Räumzahn C/3/SS sx
standard
Räumzahn C/3/SS dx | FAE
Räumzahn C/3/SS dx
standard

Ausstattung auf Wunsch

Bite Limiter Rotor | FAE
Bite Limiter Rotor
Möglichkeit, den Rotor mit verschiedenen Fräsmeißeln auszustatten | FAE
Möglichkeit, den Rotor mit optionalen Fräswerkzeugen auszurüsten
Personalisierter Kalibrierungs-Hydraulikmotor | FAE
Personalisierter Kalibrierungs-Hydraulikmotor
Technology - Der Bite Limiter Rotor | FAE
Der „VT“-Kolbenmotor (VT = Variable Torque) | FAE
Technologie
Der Bite Limiter Rotor

Die neue Linie von Profi-Mulchern für Bagger, die mit der Bite Limiter Technologie ausgerüstet ist, entstand aus der Erfahrung der FAE Group.

Der Bite Limiter Rotor ist mit speziellen Profilen aus verschleißfestem Hardox-Stahl ausgerüstet, die eine optimale Schnitttiefe der Messer (Typ E, E/HD oder BL) gewährleisten.

So wird der Antriebsleistungsbedarf reduziert und eine konstante Arbeitsgeschwindigkeit begünstigt, wodurch hervorragende Leistungen beim Mulchen von jeder Art von Holz erzielt werden. Der Bite Limiter reduziert außerdem die Gefahr des Rotorstillstands am Totpunkt und optimiert den Kraftstoffverbrauch.

Technologie
Der „VT“-Kolbenmotor (VT = Variable Torque)

Der „VT“-Kolbenmotor (VT = Variable Torque) verbessert die Leistungen des Mulchers deutlich, indem er das Drehmoment beim Zerkleinern erhöht, wenn eine höhere Leistungszufuhr benötigt wird, und den Totpunktzustand des Rotors maximal reduziert. Der VT-Motor unterstützt den Fahrer beim Zerkleinern, so dass hervorragende Leistungen erzielt werden können.

Informationen anfordern