Video - MTH - MTH/HP - FAE MTH 225 mit FENDT 1038 stabilisiert den Boden auf der Landebahn des Flughafens Bozen, Italien

Eine FAE MTH 225 mit einem FENDT 1038 Traktor stabilisiert eine Fläche von 11.000 Quadratmetern auf der Landebahn des Flughafens Bozen. Die FAE MTH ist das Spitzenmodell der FAE Multifunktionsfräsen. Mit ihr können Felsplatten gefräst, Steine gebrochen, Asphalt gefräst und Böden stabilisiert werden – bei einer maximalen Arbeitstiefe von 50 cm. Der Zahnradantrieb ermöglicht den Betrieb auf stets optimalen Drehmoment- und Leistungsniveaus. Die Zerkleinerungskammer mit variabler Geometrie garantiert optimale Zerkleinerungsergebnisse. Diese MTH ist mit dem Full Control System ausgerüstet, einem Spitzensystem bestehend aus elektronisch geregelten Düsen, einer hydraulisch betätigten, selbstansaugenden Pumpe, Proportionalventilen zur Regelung der Wasserabgabemenge sowie Bediendisplay für Einstellungen, Diagnostik und Betriebszustand der Maschine.