Ferngesteuerte Raupenfahrzeuge
PT-300 D:MINE

Fahrzeug für mining.

Die PT-300 D:Mine ist ein ferngesteuertes Raupenfahrzeug zur Bereinigung verminter Felder von Antipersonen- und Panzerabwehrminen. Dieses Fahrzeug kann unter schwierigsten Umgebungsbedingungen arbeiten, wie Geländearten mit starken Neigungen bis 45°, sumpfigen Geländen und Flächen mit hoher Vegetationsdichte. Die wichtigsten technischen Eigenschaften sind der solide Aufbau mit Pendelfahrwerk, der leistungsstarke Motor CAT C7.1 Acert und das geringe Arbeitsgewicht. Über die ergonomische Fernsteuerung können alle Betriebsfunktionen gefahrlos gesteuert werden. Das Fahrzeug kann mit speziellen Anbaugeräten für die Minenräumung oder mit anderen FAE Geräten wie Mulchern oder Forstfräsen, Stubbenfräsen oder Planierschild ausgerüstet werden.

Wichtigste Merkmale
LEISTUNGSSTARK

Einer der weltweit gängigsten Sechszylindermotoren garantiert Flexibilität und Zuverlässigkeit. Der Caterpillar C7.1 leistet in der Version Tier 4 Final / Stage V 302 PS und in der Version Tier 3 / Stage III 275 PS. Er bietet immer überragende Leistungen und ein globales Kundendienstnetz.

SOLIDE

Der Rahmen ist so ausgelegt, dass er extremen Beanspruchungen standhält. Die Entwicklung des Fahrwerks ist unter dem Gesichtspunkt maximaler Leistungen im Betrieb erfolgt. Die Technologie des Pendelfahrwerks gewährleistet die beste Stoßabsorption. 

SICHER

Über die ergonomische Fernsteuerung mit großem 3,5-Zoll-Display können die Funktionen sowohl des Fahrzeugs als auch des Anbaugeräts gefahrlos gesteuert werden. Die Übertragungsfrequenz von 2,4 GHz sorgt für eine optimale Verbindung in sicherer Entfernung.

TECHNOLOGISCH

Der elektronisch geregelte hydrostatische Antrieb der PT-300 D:Mine ist die ideale Lösung für eine optimale Kraftübertragung und dauerhafte Zuverlässigkeit. Innovative Funktionen wie Lastkontrolle (Load Control) und Floating sorgen für hohe Arbeitseffizienz unter allen Bedingungen.

MULTI-TASKING

Aufgrund ihrer konstruktiven Merkmale kann die FAE PT-300 D:Mine mit Anbaugeräten zur Minenräumung mit feststehenden Werkzeugen oder beweglichen Schlegeln, Forstmulchern (auch mit der exklusiven Sonic Technologie), Forstfräsen, Stubbenfräsen und Planierschild ausgerüstet werden.

  • Technology - SONIC | FAE
    SONIC

    Sonic ist ein intelligentes, flexibles System zum automatischen Abstimmen der hydraulischen Parameter des Mulchers mithilfe einer Steuerbox, die vom Fahrer bedient wird und die unter allen Betriebsbedingungen selbstständig und konstant dafür sorgt, dass der Mulcher mit seiner Höchstleistung arbeiten kann. Sonic gewährleistet eine perfekte Abstimmung zwischen Trägerfahrzeug und FAE Mulcher und erhöht dadurch die Leistungen der Maschine um 30 %.

  • Der Motor des FAE PT-300 D:MINE ist eine Gewissheit
    EIN MOTOR, DER SIE NIE IM STICH LÄSST

    Der Motor der FAE PT-300 D:MINE ist zweifelsohne eine Garantie für Zuverlässigkeit. Der Sechszylindermotor Caterpillar C7.1 Acert ist einer der am häufigsten eingesetzten Motoren, mit dem Kunden auf der ganzen Welt zufrieden sind. Dieser 302 PS starke Motor in der Version Tier 4 Final / Stage V verfügt über einen Doppelturbo mit Nachkühler und Acert-Technik. Effizient und zuverlässig mit einem optimalen Verhältnis von Leistung und Verbrauch. Die Übereinstimmung mit den Abgasnormen Tier 4 Final / Stage V wird durch die Kombination von Dieselpartikelfilter (DPF), selektiver katalytischer Reduktion (SCR Katalysator) und Dieseloxidationskatalysator Technik (DOC) gewährleistet. Diese Kombination ermöglicht es, die Arbeitszeiten bei geringem Wartungsaufwand zu maximieren, da durch die passive Regenerierung keine Arbeitsunterbrechungen nötig sind. Das Raupenfahrzeug FAE PT-300 D:MINE ist auch in der Version Tier 3 / Stage III A für Märkte ohne Emissionsanforderungen mit einer Leistung von 275 PS erhältlich. Der großzügige Hubraum von 7 Litern und das speziell für die FAE PT-300 D:MINE entwickelte Kühlsystem garantieren in beiden Ausführungen sowohl bei schweren Arbeiten wie auch unter tropischen Klimabedingungen erstaunlich hohe Leistungen.

  • Die Übertragungen des FAE PT-300 D:MINE basieren auf zwei grundlegenden Konzepten: Technologie und Integration
    EFFIZIENTER UND ZUVERLÄSSIGER ANTRIEB

    Die für das Modell FAE PT-300 D:MINE entwickelten Antriebe basieren auf zwei wesentlichen Konzepten: Technologie und Integrierung. Elektrisch gesteuerte Pumpen und Sensoren in Verbindung mit einer speziellen Steuerung sorgen für höchste Leistungen. Die Anlagen sind so konzipiert, dass der CAT C7.1 Acert Motor stets im optimalen Drehzahlbereich arbeitet. Die hydrostatischen Antriebe des FAE PT-300 D:MINE dienen auch der Lastendämpfung. Dadurch werden das Fahrzeug und die wichtigsten Komponenten weniger belastet und der Verschleiß verringert.Das Endergebnis ist eine längere Dauer im Laufe der Zeit. Ein weiterer Vorteil des hydrostatischen Antriebs der FAE PT-300 D:Mine besteht darin, dass zahlreiche Spezialgeräte von FAE für die Minenräumung angebaut werden können, wie z. B. Forstmulcher oder -fräsen, Stubbenfräsen und Planierschild.

  • Die FAE PT-300 D:MINE Unterwagenstruktur bietet maximale Betriebsleistung und Zuverlässigkeit selbst bei den anspruchsvollsten Aufgaben
    HEAVY DUTY FAHRWERK

    Der Aufbau des Fahrwerk der FAE PT-300 D:MINE wurde konzipiert, um auch unter schwierigsten Bedingungen höchste Betriebsleistungen und Zuverlässigkeit zu garantieren. Hochwertige Berco Komponenten. Die dauergeschmierten Ketten garantieren eine längere Lebensdauer als traditionelle Ketten. Solide und zuverlässige Bulldozer-Walzen. Pendelfahrwerk für maximale Bodenhaftung. Zum Schutz der Walzen sind zwei Optionen verfügbar, sodass sich das Fahrzeug optimal an die unterschiedlichen Arbeitsbedingungen anpassen lässt. Die traditionelle Geometrie sorgt für einen niedrigen Schwerpunkt und optimalen Kontakt der Kette mit dem Antriebsrad. Zwei wichtige Anforderungen, um auch auf Gelände mit starkem Gefälle problemlos arbeiten zu können. Darüber hinaus bietet der Radstand der FAE PT-300 D:MINE eine große Lastverteilungsfläche, die einen geringeren spezifischen Druck auf den Boden ermöglicht. Die Fahrwerkrahmen der PT-300 D:MINE sind ausgelegt, um größten Belastungen standzuhalten und eine einfache Wartung zu ermöglichen.

  • Ergonomische Funkfernbedienung für RCU-55 FAE ferngesteuertes Fahrzeug mit großem 3,5" Display zur besseren Verwaltung aller Fahrzeug- und Zylinderkopffunktionen
    Professionelle Fernsteuerung

    Ergonomische Fernsteuerung mit großem 3,5-Zoll-Display zur Steuerung aller Funktionen des Fahrzeugs und des Anbaugeräts. Vom Benutzer anpassbare Funktionstasten. 2,4GHz Übertragungsfrequenz.

  • D:Mine Rotor
     mit G/3 Fräszähnen

Ausstattung auf Wunsch

Hintere Seilwinde mit 6 Tonnen Zugkraft | FAE
Heck-Seilwinde mit 6 Tonnen Zugkraft
Proportionaler Umkehrlüfter für den Kühler | FAE
Proportionaler Umkehrlüfter für den Kühler
Ölnachfüllpumpe (Paket Service) | FAE
Ölnachfüllpumpe (Paket-Service)
Kettenführungen | FAE
Kettenführungen
Steinschlagschutz | FAE
Steinschlagschutz
Betriebslicht (Servicepaket) | FAE
Betriebslicht (Service-paket)
Vorwärmsystem für Motor und Hydrauliköl | FAE
Vorwärmsystem für Motor und Hydrauliköl
Kabine (mit allen Extras) | FAE
Kabine (mit allen Extras)
D:Mine Rotor mit Schlegeln

Erhältliche Geräte

300/TD
Minenräum-Anbaugerät mit Rotor mit feststehenden Werkzeugen.
300/FD
Minenräum-Anbaugerät mit Rotor mit beweglichen Schlegeln.
200/U/SONIC - D:MINE
Forstmulcher mit Sonic-Technologie.
DOZER SCHILD - D:MINE
SCHILD FÜR SPEZIALFAHRZEUGE
200/S - D:MINE
Forstfräse für hydraulischen Antrieb.
300/SC - D:MINE
Stubbenfräse mit feststehenden Werkzeugen.

Informationen anfordern