.

PT-175 D:Mine

PT-175 D:Mine

PT-175 D:MINE – LEICHTES FAHRZEUG FÜR MECHANISCHE MINENRÄUMUNG (CWA 15044/2009)

PT-175 D:Mine ist angetrieben durch einen 4-Zylinder-Reihenmotor mit einer Leistung von 160 PS der, zusammen mit dem speziellen Design des Rotors eine hohe Produktivität unter allen Betriebsbedingungen gewährleistet. Ein innovatives Funksteuersystem sichert eine präzise Steuerung des Fahrzeugs auf bis zu 1000 m Entfernung. PT-175 D:Mine ist eine Maschine, die für mittlere bis leichte Arbeiten ausgelegt ist. Sie besitzt eine robuste, äußerst widerstandsfähige Struktur aus speziellen, wegen ihrer außerordentlichen Widerstandsfähigkeit gewählten Stählen und bietet daher ein hohes Niveau an Zuverlässigkeit. 

PT-175 D:Mine ist mit dem Anbaugerät FAE 140/TD ausgestattet, das spezifisch für die Minenräumung entwickelt wurde.
Die Arbeitsbreite des 140/TD beträgt 1850 mm, bei einer Eindringtiefe von 200 mm.
Das Design des Anbaugeräts und des Rotors, sowie die verwendeten Materialien tragen im Fall einer Explosion dazu beitragen, die Schäden einzuschränken.
Auf Wunsch kann das Fahrzeug auch mit einem Anbaugerät für Forstarbeiten ausgestattet werden.

 

HOCH FORTSCHRITTLICHE TECHNOLOGIE UND LEICHTER ZUGANG ZU ALLEN BAUTEILEN

PT-175 D:Mine wurde entwickelt, um den Zugang zu den Bauteilen noch einfacher zu gestalten und somit die ordentliche Wartung zu erleichtern.
PT-175 D:Mine zeichnet sich aus durch:
• Seitliche Scharnierklappen, die zur Wartung des Fahrzeugs leicht geöffnet werden können
• Rückseitige Winde und mit Scharnieren befestigter Kühlerschutz, der für einfache und rasche Reinigung des Kühlers geöffnet werden kann.
• Ein funkgesteuertes, durch Betätigung einer Handpumpe kippbares Modul gestattet die Inspektion aller Bauteile unterhalb dieses Moduls.

 

Download PDF Tech Specs

 

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.