.

UML/S/DT

Mulchgeräte

  • von 130 bis 190 PS von 130 bis 190 PS
  • Ø25 cm max Ø25 cm max

UML/S/DT

Der neue UML/S/DT forstmulcher, rotor mit feststehenden werkzeugen, für traktoren mit 130 bis 190 ps.

Bei der neuen UML/S/DT finden sich die wichtigsten Ergebnisse der langjährigen FAE – Entwicklungserfahrung in der Forstmulchtechnik wieder. Dieser Maschinentyp verkörpert die neueste Generation von Forstmulchern. Der neue FAE – Forstmulcher passt in der Modellreihe genau zwischen die kleine UML/DT (für Traktoren von 80 bis 130 PS) und die mittelschwere UMM/DT (für Traktoren von 160 bis 240 PS), wobei sie das frühere Modell UML/DT/HD ersetzen wird.

Die Standardausstattung beinhaltet:

  • Gelenkwelle mit Nockenschaltkupplung
  • Getriebe mit Freilauf
  • Hydraulische Schutzklappe
  • Geschlossenes Maschinengehäuse
  • Zentraler Schmierverteiler
  • Hydraulikleitungen geschützt im Gehäuse integriert
  • Schutzabdeckung für Hydraulikzylinder
  • Höhenverstellbare Kufen
  • Antrieb seitlich mit XPB Keilriemen
  • Verschraubte und austauschbare Gegenschneiden
  • FCP – Verschleißschutzplatten im Gehäuseinnenraum
  • Verschraubte Schutzketten

Sonderausstattung: Tiefenkufen, mechanische Drückevorrichtung, hydraulische Drückevorrichtung, hydraulischer Oberlenker mit automatischer Parallelsteuerung des Getriebes und der Gelenkwelle Typ „Z“, Parallelsteuerung des Getriebes und der Gelenkwelle Typ „W“, Ripperzähne, Noppengegenschneide, hydraulischer Oberlenker, verschiedene Fräsmeißeln.

ENTWICKELT, UM UNNACHAHMLICH ZU SEIN

C/3

Standard

C/3/HD

Option

Klinge
C/3

Option

K

Option

I

Option

C/3/SS

Räumzahn

C/3

Standard

C/3/HD

Option

Klinge
C/3

Option

K

Option

I

Option

C/3/SS

Räumzahn

Diese Webseite verwendet eigene technische Cookies und Cookies Dritter, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können.